Kongress

Baupolitik ist gefragt!

Aktuelle Fragen des kostenbewussten und nachhaltigen Planen und Bauens
aus der Wohnungsbauoffensive

Montag, 16. Januar 2017 · Internationales Congress Center München (ICM)

© BMUB / Thomas Imo

Baupolitik ist gefragt –
Der Erfolg hängt vom Zusammenwirken aller ab!

Die Bau- und Wohnungspolitik erfordert einen langen Atem. Dabei ist eine besondere Weitsicht und praxisorientiertes Zusammenarbeiten aller Beteiligten erforderlich. Das Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen bietet allen Kräften aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik eine Dialogplattform. Ziel ist die vereinte Förderung von wirtschaftlich vertretbarem und nachhaltigem Bauen. Es müssen Antworten auf drängende Fragen zu steigenden Anforderungen gefunden werden. Denn Wohnungsbau heißt auch das Klima zu schützen, heißt auch lebenswerte Städte zu gestalten und heißt die Baukultur und den sozialen Zusammenhalt zu fördern. Gleichzeitig gilt es einen zunehmenden Wohnungsbedarf in Deutschland zu decken.

Der Prozess zur Förderung bezahlbaren Bauens und Wohnens ist noch lange nicht am Ziel. Der Kongress „Baupolitik ist gefragt - Der Erfolg hängt vom Zusammenwirken aller ab!“ bietet einen Einblick in den laufenden Dialogprozess. Zukunftsgerechtes Bauen insgesamt stellt einen wertvollen Beitrag für den gesellschaftlichen Zusammenhalt dar.

Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks

Berliner Dienstsitz BMUB © Florian Profitlich